WM-Sieg – Wird Portugal die WM gewinnen?

Categories Sportwetten online

WM-Sieg – Wird Portugal die WM gewinnen?

Die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft feiert und die Fußballfans sind in vollem Gange und schreien heiser, weil sie ihr Lieblingsteam jubeln. Nun, nicht erwarten, dass die portugiesischen Fans hinterherhinken! Sie haben alle ihre Unterstützung hinter ihrer Heimmannschaft geworfen und erwarten große Dinge von ihnen in diesem Jahr. Aber ist die portugiesische Fußballmannschaft in der Lage, die begehrte Trophäe in diesem Jahr zu gewinnen – alle WM-Fans wollen wissen – oder sind die Erwartungen der Fans an Enttäuschung zu erfüllen% u2026again? Lassen Sie uns etwas Zeit damit verbringen, das Team zu analysieren, Haben einen Blick auf diese Jungs um herauszufinden, was seine Chancen wirklich sind, fürWorld Cup Wetten Sakes!

Obwohl Portugal seit 1966 an der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft teilnimmt, sind sie leider noch nicht die begehrte Tasse Heimat. Ihre beste Position wurde im selben Jahr wie ihr erstes Erscheinungsbild erreicht, als sie es auf das Halbfinale geschafft und verloren 2-1 nach England, die auf die Tasse in diesem Jahr behaupteten.Portugal damit gesichert die dritte Position.

In den folgenden Jahren gelang es erst 1986, 2002 und 2006 zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft. In den Jahren 1986 und 2002 beherrschten sie nur einen schlechten 17. und 24. Platz, obwohl sie 2006 auf den vierten Platz stiegen.

Portugals Versuch, sich für die diesjährige Weltmeisterschaft zu qualifizieren, stieg an einen schlechten Startverdiener Trainer Queiroz mehr als sein Anteil der Kritik. Portugals Niederlage gegen Dänemark auf Heimatbasis war schlecht genug, ohne die drei Unentschieden, die in ihrem Qualifizierungsweg folgten. Aber das Team sammelte sich drei Siegen in Albanien, gefolgt von einem Sieg über Diese Internetseite Bosnien (2-0), um ihren Platz in der viel erwarteten Veranstaltung zu buchen. Sie haben mit einem Punkt in der Gruppe G mit Brasilien, Elfenbeinküste und Südkorea endete.

Die portugiesische WM 2010 Team

Das portugiesische WM-Team unter Trainer Carlos Queiroz besteht aus Torhütern, Beto, Daniel Fernandes und Eduardo; Verteidiger Bruno Alves, Duda, Fabio Coentrao, Miguel, Paulo Ferreira, Pepe und Ricardo Carvalho, Ricardo Costa und Rolando; Deco, Miguel Veloso, Pedro Mendes, Raul Meireles und Tiago als Mittelfeldspieler; Cristiano Ronaldo, Danny, Hugo Almeida, Nani, Liedson und Simao Sabrosa als Stürmer.

Die wichtigsten Stars in dieser Aufstellung, ohne Zweifel, gehören Ronaldo, Liedson und Pepe. Es wird viel von Ronaldo erwartet, der es nicht geschafft hat, die letzten drei Mannschaftsspiele wegen Verletzung zu machen. Es könnte jedoch daran erinnert werden, dass Ronaldo bei der Qualifikation in einem der Qualifikationsspiele, die er gespielt hat, nicht erfolgreich war. Ronaldo ist nicht der weltweit teuerste Spieler für nichts! Wenn er tut, was er bekannt ist (lesen Sie atemberaubende Klicken Sie hier Freistöße und hypnotisierende Torschießen, gepaart mit geschickten Läufen), es gibt viel für ihre Gegner zu fürchten.

Liedson, nun offiziell portugiesisch, kann am besten für das wesentliche Ziel, das er im Spiel gegen Dänemark im Qualifying Vorfeld erzielte, erinnert werden. Liedson, der in der vorderen Position spielt, wird als ein Torschütze betrachtet, den Portugal abhängen kann, um zu liefern.

Pepe, Teamkollege von Ronaldo auf dem Real Mehr Infos hier Madrid-Team, wird in der Position des Mittelfeldspielers sein. Seine Bedeutung kann nicht unterschätzt werden in Bezug auf die Sicherung der hinteren vier, wie er so brillant zeigte in der Mannschafts-Qualifikationsspiel gegen Bosnien.